Die Schule

Unser Schulprogramm

 

Schwerpunkte der aktuellen Schulprogrammarbeit:

 

  • Leseförderung

 

  • Schuleingangsphase

 

  • Evaluation des Erziehungskonzepts

 

  • Überarbeitung des pädagogischen Gesamtkonzepts zur OGS

Der Förderverein

 

Für den Elternverein gilt das Motto:

 

Erkennen, was unseren SchülerInnen und LehrerInnen fehlt

Aufspüren, wo wir durch persönlichen Einsatz im Schulbetrieb helfen können

Organisieren (Sponsorenläufe, Schulprojekte u.v.m.)

Finanzieren (Ausflüge, Veranstaltungen, Bücher, Spielgeräte, Regale u.v.m)

Auf diese Weise ist in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den

LehrerInnen bereits vieles gelungen:

 

Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung

Projekt: Mein Körper gehört mir

Vorbeugung des sexuellen Mißbrauchs

Willkommensgeschenke Erstklässler

Ausflüge/Ferienaktionen

Nikolausfeier / Weihnachtsmarktstand

Flohmarkt

Farbaktion „Bunte Schule“

Zurzeit hat der Elternverein ca. 100 Mitglieder, die mit einem Mindestbeitrag von 12 € /Jahr schon einmal für eine finanzielle Basis sorgen.

Darüber hinaus haben wir Spenden organisiert, bei schulischen Ereignissen Kuchen und Plätzchen gebacken, Waffeln verkauft und noch vieles mehr

 

Die Schülerbücherei

Die Schülerbücherei der Emschertal- Grundschule besteht seit dem Schuljahr 2002/2003. Sie wurde mit Hilfe des Fördervereins und durch Elternbuchspenden eingerichtet.

 

An jedem Dienstag und Donnerstag (jeweils in der 1. großen Pause) haben die Schülerinnen und Schüler der Schule Gelegenheit, Bücher aus der Kinder- und Jugendliteratur sowie Sachbücher für zwei Wochen auszuleihen. Eine Verlängerung ist jederzeit möglich.

 

Das Engagement von Müttern aus den verschiedenen Klassen und die Betreuung einer Lehrerin ermöglichen die Öffnungszeiten.

 

Darüber hinaus steht die Bücherei allen Klassen als Lese- und Lernort zur Verfügung. Das monatliche „offene Vorlesen“ – ein Vorleseangebot in den verschiedenen Klassen - ergänzt das Angebot der Schule, Lesen zu fördern und zum Lesen zu verlocken.

 

Im Mai 2010 ist die Schülerbücherei in einen Raum im zweiten Stock umgezogen und trägt den Namen „Leseinsel“. Mit finanzieller Unterstützung der Sölder Volksbank konnte die Leseinsel durch den Dortmunder Künstler Kaller professionell farblich neu und attraktiv gestaltet werden, sodass die Kinder sich in ihrer Bücherei wohlfühlen und sie regelmäßig nutzen. Durch tatkräftige Unterstützung des Fördervereins und das Mitwirken zahlreicher Eltern und SchülerInnen an einer Spendenaktion wurden Geld- und Bücherspenden gesammelt, durch die der Buchbestand der Leseinsel bereits deutlich aufgestockt und um interessante Themenbereiche erweitert werden konnte. Der Bestand wird ständig erweitert.

 

Das Leseangebot soll auch in Zukunft durch regelmäßige Bücherspenden von nicht mehr benötigten, aber sehr gut erhaltenen Büchern der SchülerInnen der Emschertal-Grundschule weiter wachsen. Weitere Buchspenden sind daher immer willkommen, um die Kinder nachhaltig zum Lesen zu motivieren. Das trägt dazu bei, Lesekompetenz und -kultur bei den SchülerInnen zu entwickeln und zu fördern.

 

Copyright © All Rights Reserved