Not-Betreuung


Not-Betreuungsangebot
: Während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls findet eine Not-Betreuung statt. Ab dem 13.03.2020 auch am Wochenende und in den Ferien mit Ausnahme der Osterfeiertage, einschl. Karfreitag.

Diese gilt nur für unentbehrliche Schlüsselpersonen (z.B. Berufstätigkeit im Gesundheitssystem, öffentliche Sicherheit und Gefahrenabwehr, Feuerwehr, Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur) sofern eine private Betreuung z. B. durch Familienangehörige oder Homeoffice oder flexible Arbeitszeiten nicht gewährleistet werden kann. Eine genaue Beschreibung der Personengruppen finden sie hier:

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/200313_erlass_schulschliessungen.pdf

Bitte melden Sie ihr Kind bei der Schulleiterin an, wenn Sie eine Notbetreuung benötigen. Ein schriftlichen Nachweis des Arbeitsgebers über den Betreuungsbedarfs wird benötigt!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-während-des-Ruhens-des-Unterrichts-1-724x1024.jpg